Arbeitskreise 4 - Donnerstag, 14.00 - 15.00 Uhr

AK 4.1: Organisierter Sport und Hochschule als Partner in der Weiterentwicklung von Bildungspotenzialen im Sport
Leitung: Schäfer, H. & Ries, J.
Schäfer, H.
Projekt: Übungsleiter Wiesbaden (Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen im Sport)
Ries, J.
Entwicklung sozialer und personeller Kompetenzen als Grundlage Lebenslangen Lernens bei sozial benachteiligten Personen - PROSKILLS / Qualifikation im Sportbereich als Chance zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess
Ries, J.
Motivation und Qualifikation von Ehrenamtlichen im Bereich der Suchtprävention - MoQuaVo / Ergebnisse eines EU-kofinanzierten Projektes werden in der Vereins-Bildungsarbeit umgesetzt
 
AK 4.2: Bildungspotenziale sportlicher Interaktionssituationendvs-Sektion Sportsoziologie
Leitung: Schulze, B.
ÜberblicksvortragGugutzer, R.
Trendsport als ästhetische Bildungspraxis. Mikrosoziologische Erkundungen
Klenk, C., Engel, C. & Nagel, S.
Jugendarbeit in Sportvereinen. Eine Analyse der sozialen Rahmenbedingungen in Vereinen des WLSB
Mutz, M. & Zender, U.
Sportengagement und Gewalt bei männlichen Jugendlichen: Ein Vergleich von Sportlern unterschiedlicher Sportarten und verschiedener Leistungsniveaus mit Nichtsportlern
 
AK 4.3: Virtualität und digitales Spiel - neue Potenziale für Lern- und Bildungsprozesse im Sport?
Leitung: Hebbel-Seeger, A. & Wiemeyer, J.
Hebbel-Seeger, A.
Virtuelle Welten im Sport - zwischen Adaption, Konvergenz und Rekonstruktion
Wiemeyer, J.
Serious Games - Neue Möglichkeiten für Prävention und Rehabilitation?
Sohnsmeyer, J.
Spielend Lernen - Wissenserwerb durch digitale Sportspiele
 
AK 4.4: Technische Professionalisierungsinitiativen in der sportwissenschaftlichen Hochschullehre
Leitung: Gröben, B.
Danisch, M. & Zimmer-Ackermann, Y.
Online-unterstützte Lehr-Lernszenarien in der sportwissenschaftlichen Ausbildung
Gröben, B.
Inhalte und Lerneffekte eines Blended-Learning-Seminars zum Thema "good-practice" im Sportunterricht
Scheid, V., Albert, A. & Adolph, H.
eLearning in der Sportspielvermittlung
 
AK 4.5: Prävention und Therapie
Moderation: Pieter, A.
Frenkel, M. O., Eberspächer, H., Mayer, J. & Thermann, H.
Mentales Training und Spiegeltraining in der Rehabilitation nach Knieendoprothetik
Sudeck, G., Huber, G., Pfeifer, K. & Schüle, K.
Zielsetzungen der Bewegungstherapie - Eine indikationsübergreifende, ICF-orientiere Systematik
Lochmann, M.
3D-Brainmapping der elektrokortikalen Aktivität sensomotorisch aktiver Hirnareale des Menschen
Jöllenbeck, T., Neuhaus, D. & Grebe, B.
Verletzungen des vorderen Kreuzbandes - Risikobewertung und Präventionsstrategien nicht nur im Leistungssport
Wallmann, B., Walter, T., Allmer, H. & Froböse, I.
Dokumentation der Effektivität der Vermittlung von Präventions- angeboten durch Hausärzte
 
AK 4.6: Eliteschulen des Sports als Bildungsorganisationen
Leitung: Prohl, R. & Emrich, E.
Barth, M.
Zur "Produktion" sportlichen Erfolgs in Österreich
Güllich, A.
Eliteschulen des Sports in Europa
Klein, S.
Evaluation und Organisationsentwicklung der Eliteschule des Sports (EdS) am Beispiel des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Kaiserslautern (HHG): Erfolgreiches Scheitern einer verwalteten Illusion?
 Stiller, T.
Zum Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Eliteschule des Sports
 
AK 4.7: Gesundheitsbildung im SportLSB
Leitung: Matlik, M.
 
AK 4.8: Gesundheitsbildung in Institutionen der ErwachsenenbildungKommission Gesundheit
Leitung: Pahmeier, I.
Jekauc, D., Kreb, G. & Woll, A.
Stabilität der körperlich-sportlichen Aktivität im Erwachsenenalter
Göring, A. & Möllenbeck, D.
Gesundheitsförderung und Gesundheitsbildung im Setting der Hochschule: Verbreitung und Effekte sportlicher Aktivität bei Studierenden
Stoffel, S., Gröben, F. & Bös, K.
"Gesundheitsbildung im Betrieb: Ganzheitliches, multimodulares 40plus-Programm"
Hentschke, C.
e-Training-Einsatz neuer Medien in der Gesundheitsförderung
 
AK 4.9: Kulturelle Faktoren im Sport
Moderation: Hartmann-Tews, I.
Haut, J.
Sportverhalten und kultureller Geschmack zwischen Klassen, Lebensstilen und Individualisierung
Stern, M.
Informelle Lernkulturen im Sport. Digitaler Medieneinsatz als reflexives Medium von Stil-Kulturen
Wolff, A., Rütten, A., Frahsa, A., Röger, U., Abu-Omar, K. & Schöbel, D.
Fallbeispiel BIG - Integration von Frauen mit Migrationshintergrund in und durch den Sport
 
AK 4.10: Leistung und Training in verschiedenen Sportarten IIdvs-Sektion Trainingswissenschaft
Moderation: Hartmann, U.
Fischer, S. & Kibele, A.
Leistungsrelevante Kenngrößen der Startleistung im Schwimmen für Greif- und Schrittstart
Pfeiffer, M. & Schrot, C.
Simulative Trainingswirkungsanalyse im Radsport
Hagemann, N., Loffing, F. & Demming, B.
Positionseffekte beim Tennisaufschlag: Ergebnisse feld- und laborbasierter Untersuchungen
Dreckmann, C., Görsdorf, K. & Lames, M.
Der soziale Zugang zur Praxis - Erfahrungen und Lehren im Handball
 
AK 4.11: E-Learning in Training und Lehre
Moderation: Ferrauti, A.
Argubi-Wollesen, A., Ehmler, R. & Happ, S.
Vom Ringen und Raufen zum Zweikampfsport- Entwicklung von interaktiven und multimedialen Unterrichtshilfen
Leser, R., Baca, A., Eder, C., Karall, E., Miko, H.-J. & Uhlig, J.
Einbindung der eLearning-Plattform Sport Mulimedial in den sportpraktischen Lehrbetrieb
 
AK 4.12: Studien zum Bildungsanspruch des Schulsports
Leitung: Balz, E.
 Neumann, P.
Standards im Sportunterricht - eine differenzanalytische Vergleichsstudie
Wuppertaler Arbeitsgruppe
Schulsportkonzepte von Sportlehrkräften - eine Befragung im Längsschnitt
Balz, E.
Perspektivität als kategoriale Bildung - eine hermeneutische Studie
 
AK 4.13: Entwicklungsförderung und Persönlichkeitsbildung I
Moderation: Wagner, P.
ÜbersichtsvortragBähr, I., Sygusch, R., Bund, A. & Gerlach, E.
Leitlinien einer Wirkungsforschung zur Integration von Bewegungslernen und Persönlichkeitsentwicklung
Gerlach, E., Bund, A., Bähr, I. & Sygusch, R.
Wirkungsforschung im Schulsport - Ein Review
 
AK 4.14: Bildungspotenziale im Kinder- und Jugendsport - Pädagogische Voraussetzungen und politische PerspektivenDSJ/ Sportjugend NRW
Leitung: Neuber, N.
Weiss, I.
Bildungs-, sport- und jugendpolitische Einordnung
Rauschenbach, T.
Bildungspotenziale in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit
Neuber, N.
Bildungspotenziale im organisierten Kinder- und Jugendsport - Forschungsstand
Schönwandt, M.
Grundzüge des Forschungsverbunds "Bildungspotenziale im Kinder- und Jugendsport"
 
AK 4.15: Sport in der Schule
Moderation: Miethling, W.-D.
Haberer, E., Kambas, A., Giannakidou, D., Christoforidis, C. & Zimmer, R.
Active Children - Active Schools
Bauer, S. & Schlesinger, T.
Sicherung personeller Ressourcen für die bewegte Ganztagsschule durch Kooperationen mit Sportvereinen
Kehne, M.
Walking Bus - Eine Maßnahme zur Förderung der körperlichen Aktivität von Kindern
 

Aktuelles:
 
16. September 2009
Letzte Programmänderungen

Programmänderungen die nach Redaktionsschluss des Programmheftes erreicht haben, stellen wir hier nochmal im Rahmen einer pdf-Datei zur Verfügung.

 Letzte Änderungen (pdf)
 
10. September 2009
Aktualisierte Programmversion online

Die aktualisierte Programmversion des 19. Sportwissenschaftlichen Hochschultages ist ab sofort online verfügbar.

Das komplette Programmheft können Sie als PDF-Date (ca. 1.6 MB) downloaden.

 Download Programmheft (pdf)
 
07. September 2009
Ende der Online-Anmeldung

Die Online-Anmeldung wird am kommenden Mittwoch, 09. September 2009, 18.00 Uhr geschlossen. Danach ist die Anmeldung nur noch vor Ort im Tagungsbüro möglich (Barzahlung).

 Online-Anmeldung
 
18. August 2009
Hinweise für Referentinnen und Referenten

Wir möchten alle Referentinnen und Referenten bitten, die entsprechenden Hinweise zur Zeiteinteilung und zur Vortragstechnik zu beachten.

 Hinweise für Referentinnen und Referenten
   
  Copyright 2009: Universitaet Münster & Jens Broens