Arbeitskreise 1 - Mittwoch, 15.15 - 16.15 Uhr

AK 1.1: Sportliche Aktivität und körperlich-motorische Leistungsfähigkeit als (physische) Gesundheitsresourcedvs-Kommission Gesundheit
Moderation: Sygusch, R.
Jekauc, D., Woll, A., Wagner, M.O. & Bös, K.
Compliance with the activity guidelines for children and adolescents in Germany
Wagner, M., Worth, A. & Bös, K.
Sozialökologische Korrelate der aeroben Ausdauerleistungsfähigkeit im späten Jugendalter
Bergmann, J. & Wick, D.
Zusammenhang zwischen der Ruheherzschlagfrequenz und der motorischen Leistungsfähigkeit
 
AK 1.2: Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Sport Idvs-Sektion Sportsoziologie
Leitung: Braun, S., Burrmann, U. & Hansen, S.
Finke, S.
Interkulturelle Öffnung von Sportvereinen
Grützmann, E.
Herausforderungen und Besonderheiten bei ethnisch gemischten Gruppen im organisierten Sport
Stahl, S.
Pragmatismus statt Ausgrenzung - der veränderte Umgang der deutschen Sportverbände mit selbstorientierten Migrantensportvereinen
 
AK 1.3: Stadtteilorientierte und bewegte Kinder- und Jugendarbeit
Leitung: Schmidt, W. & Süßenbach, J.
Süßenbach, J.
Projekt Dellwig - Der bewegte Stadtteil
Hamburger Sportjugend
Projekt Aktionsplan für Chancengewährung
 
AK 1.4: Podiumsdiskussion: Mehr Theorie für die Praxis der Zukunft?Komission Schneesport
Leitung: Haag, H.
Podiumsdiskussion
 
AK 1.5: "Sportorganisation trifft Sportwissenschaft": Gemeinsames Dialogforum des DOSB und der dvs - Ein Roundtablegespräch
Leitung: Doll-Tepper, G. & Strauß, B.
Diskutanten:
Doll-Tepper, G. (DOSB)
Höner, O. (Universität Tübingen)
Schulke, H. J. (DTB)
Strauß, B. (dvs)
 
AK 1.6: Erfahrungs- und Bildungsorientierung in der sportpädagogischen Praxis. Strukturen entsprechender Prozesse im Sportunterricht gestalten
Leitung: Giese, M., Bindel, T. & Hasper, J.
Giese, M.
Erfahrungsorientierter und bildender Sportunterricht
Bindel, T.
Über das Ungeplante und Fremde zu tänzerischen Erfahrungen
Hasper, J.
Schultennis: Erfahrungsorientiert Spielen lernen durch Entwicklung sinnvoller Handlungsstrategien
 
AK 1.7: Lernen, Lehren, Training und Anpassung Idvs-Sektion Trainingswissenschaft
Moderation: Memmert, D.
Schulze, S., Müller, S. & Hotterott, K.
Leistungsfähigkeit und Belastungsverträglichkeit unter akuter normobarer Hypoxie
Hottenrott, K., Gronwald, T., Kraus, M., Schulze, S., Steiner, S. & Neumann, G.
Wissenschaftlich gestützte Ernährungsstrategie erhöht die Ausdauerleistung
Leubecker, S. & Kibele, A.
Fitnesskonzeption für Feuerwehrleute mit Tests und Trainingssteuerung
Gronwald, T. & Hottenrott, K.
Hirnaktivität bei Intervall- und Dauerbelastungen auf dem Fahrradergometer
 
AK 1.8: Gesundheitsbildung und -förderung
Moderation: Lochmann, M.
Günter, S.
Deviante Körper. Zur sozialen Konstruktion devianter Körper in der Gesundheitsbildung
Wydra, G.
Zusammenhänge zwischen körpergewichtsbezogenen Kognitionen und der Prävalenz von Übergewicht und Adipositas
Schwenk, M.
Training von Dual Task Leistungen bei Patienten mit demenzieller Erkrankung
Diketmüller, R.
Gesundheitsförderung im Musikstudium - Ergebnisse einer Evaluationsstudie
 
AK 1.9: Motorische Lernprozesse
Moderation: Büsch, D.
Mull, M. & Wollny, R.
Intraindividuelle Plastizität und Veränderung der Hirnaktivität beim motorischen Lernen in der Lebensspanne
Carius, D. & Wollny, R.
Intraindividuelle Plastizität und motorische Fertigkeitsaneignung im mittleren bis späten Erwachsenenalter
Beringer, T., Zentgraf, K., Baumgärtner, S. D., Hänsel, F. & Munzert, J.
Training kooperationsbezogener Handlungsrepräsentationen im Volleyball
Stöckel, T.
Links vor Rechts - Ausnutzung von Transfereffekten im motorischem Lernprozess
 
AK 1.10: Bewegung, Spiel und Sport im Kindesalter
Moderation: Zimmer, R.
ÜberblicksvortragHietzge, M.
Bewegte Bildungsprozesse in Grenzsituationen der Ganztagsschule
Donalies-Vitt, J., Koplin-Drach, K., Heim, R. & Reischle, K.
Das kindliche Körperkonzept - Beispiel Schwimmen
Priebe, A.
Schulsport in Ganztagsschulen - Konzeptionen und Erfahrungen aus den Lanerziehungsheimen
 
AK 1.11: Soziale Faktoren im Sport I
Moderation: Bockrath, F.
Wippert, P.-M. & Beckmann, J.
Systembedingtheit einer effektiven Dopingprävention: eine Pilotstudie
Hartmann-Tewes, I. & Lohmann, M.
Dopingdiskurse in den Massenmedien
Borchert, T. & Wirszing, D.
Sozioökonomische Bedingungen der motorischen Entwicklung im Kindesalter
Augste, C. & Lames, M.
Der Einfluss sozialer Faktoren auf die sportmotorische Leistungsfähigkeit von Kindern
 
AK 1.12: Gute und gesunde SchuleUnfallkasse NRW
Leitung: Schnabel, G.
Bockhorst, R.
Anschub.de - mit Gesundheit gute gesunde Schulen gestalten
Paulus, P.
Gute Schule - Gesunde Schule? Erfahrung in der Begleitung von gesundheitsfördernden Projekten aus Deutschland
Reinink, G.-L.
Landesprogramm "Bildung und Gesundheit"
Posse, N.
Instrumente für die Qualitätsentwicklung und Evaluation in Schulen (IQUES)
 

Aktuelles:
 
16. September 2009
Letzte Programmänderungen

Programmänderungen die nach Redaktionsschluss des Programmheftes erreicht haben, stellen wir hier nochmal im Rahmen einer pdf-Datei zur Verfügung.

 Letzte Änderungen (pdf)
 
10. September 2009
Aktualisierte Programmversion online

Die aktualisierte Programmversion des 19. Sportwissenschaftlichen Hochschultages ist ab sofort online verfügbar.

Das komplette Programmheft können Sie als PDF-Date (ca. 1.6 MB) downloaden.

 Download Programmheft (pdf)
 
07. September 2009
Ende der Online-Anmeldung

Die Online-Anmeldung wird am kommenden Mittwoch, 09. September 2009, 18.00 Uhr geschlossen. Danach ist die Anmeldung nur noch vor Ort im Tagungsbüro möglich (Barzahlung).

 Online-Anmeldung
 
18. August 2009
Hinweise für Referentinnen und Referenten

Wir möchten alle Referentinnen und Referenten bitten, die entsprechenden Hinweise zur Zeiteinteilung und zur Vortragstechnik zu beachten.

 Hinweise für Referentinnen und Referenten
   
  Copyright 2009: Universitaet Münster & Jens Broens